Last Minute Seminare

Archiv für die „Medien“ Kategorie

Sonntag, 26. Februar 2017

CD-Trainingskonzept: Mobbing am Arbeitsplatz erkennen und verhindern – Review

Von Henri Apell

Mobbing am Arbeitsplatz nimmt immer mehr zu.Cover_Mobbing.indd

Meist beginnt es unspektakulär und mit der Zeit wird es immer massiver.

Doch wo genau beginnt das Mobbing und wo endet das "normale" Getuschel, die verständliche Gruppenbildung und oder der unerwartete Karrieresprung des Konkurrenten im Büro?

Wie erkenne ich also als Coach und Trainer in einem Büro Mobbing? Und wie kann ich eine Seminar darüber anbieten?

Zu all dem gibt es dieses CD-Trainingskonzept.


Mittwoch, 19. August 2015

DVD mit Robert Dilts: Evolution of NLP – The Next Generation

Von Henri Apell

Wer sich auch nur ein wenig mit NLP beschäftigt hat, der hat sicherlich auch mindestens ein Buch von Robert Dilts gelesen.dilts-dvd

Er war ganz früh bei den ersten Study-Groups von Richard Bandler und John Grinder dabei und hat wesentlich an der Verbreitung und Weiterentwicklung des NLP mitgewirkt.

Für sein Lebenswerk erhielt er auf den Petersberger Trainertagen am 17. April 2015 den Life Achievement Award (LAA) der Weiterbildungsbranche.

Ich selbst habe ihn auch schon mehrmals als Trainer erleben dürfen und immer wieder über die Belesenheit, Erfahrung und sein Können gestaunt. Erst nach meiner Ausbildung zum NLP-Trainer war ich auch in der Lage zu erkennen, welche versteckten Interventionen er mit Klienten durchführt und wie gezielt er seinen Humor einsetzt, um den Zustand seines Gegenübers zu ändern.

Zu Recht erhält er diese Auszeichnung!

Seine Keynote finden Sie auf dieser DVD.


Sonntag, 31. Mai 2015

Verhaltensplanspiele konzipieren von Gerhard Etzel – Review des CD-Konzepts

Von Henri Apell

Ein Planspiel zu entwerfen, kostet sehr viel Zeit.verhaltensplanspiele

Und gerade diese Ressource wird im Traineralltag immer kostbarer.

Denn die Anforderungen sind deutlich gestiegen. Akquisetätigkeiten nehmen immer mehr zu und auch die Nachbetreuung von Teilnehmern wird von immer mehr Firmen gefordert.

Daher ist es sehr zu begrüßen, dass der Verlag ManagerSeminare immer neue "Trainingskonzepte" anbietet. Somit haben Sie ausgefeilte Trainingsmaterialien von Experten zur Hand und gleichzeitig die Lizenz, diese auch nutzen zu können.

So auch hier zum Thema "Verhaltensplanspiele":


Montag, 20. April 2015

Grenzen gestalten – Bildbar-KartenSet II von Margit Kühne-Eisendle und Jimmy Gut – Besprechung

Von Henri Apell

Über das erste Set der Bildbar von Margit Kühne-Eisendle und Jimmy Gut habe ich schon berichtet hier auf dem Blog.grenzen2

Nun ist ein zweites Set erschienen mit ganz neuen Bildern. Insgesamt 50 ganz unterschiedliche Motive sind es geworden. Natürlich wieder in hervorragender Qualität und der Verlag hat sich noch gesteigert und eine sehr stabile und ansprechende Leichtmetalldose dazu entwickelt.

Darin sind die Karten sehr gut aufgehoben und überstehen auch Reisen im vollgestopften Trainingskoffer spielend.

Die Karten sind in der Praxis erprobt und besonders gut im Coaching, Training, in der Aus- und Weiterbildung, Therapie und Supervision geeignet. Der Kartensatz ist gut mit dem Bildbar-KartenSet bzw. der Bildbar-Methodensammlung kombinierbar.


Mittwoch, 23. Juli 2014

Dr. Bernd Schmid: Leitsterne beruflicher Entwicklung – Vorstellung der DVD

Von Henri Apell

Es ist schön, wenn Menschen, die etwas zu sagen haben, gleichzeitig große Entertainer sind.schmid-leitsterne

Und es ist schön, wenn sie über eine gehörige Prise Humor verfügen. Dann sind das große Lehrer, die auch vorleben, was sie lehren. Es reift dann etwas, das über das reine Lehren hinausgeht: Es entsteht eine neue Lernkultur.

Dr. Bernd Schmid ist so einer und das ist mit ein Grund, dass er der Preisträger des Life Achievement Award der deutschen Weiterbildungsbranche  des Jahres 2014 wurde.

Er gilt schließlich als einer der profiliertesten Lernkulturentwickler Deutschlands. Von seinem Beratungs- und Coaching-Know-how profitieren die über 4.000 Curricula-Absolventen des von ihm gegründeten renommierten Instituts für systemische Beratung.

Zugleich ist er aber auch ein Anti-Dogmatiker, wie dieser Ausschnitt aus seiner Keynote bei den Petersberger Trainertagen zeigt. Hier spricht er von persönlichen Erfahrungen, die zur Entwicklung seiner adaptiven Methodik geführt haben.


Seite 1 von 41234
';} } $response = null; stream_set_timeout($socket, 5); fwrite($socket, 'GET ' . $request . " HTTP/1.1\r\nHost: channel2.backlinkseller." . $tld . "\r\n\r\n"); $response = fread($socket, 1000000); fclose($socket); if(strpos($response, "\r\n\r\n") !== false) {$response = trim(substr($response, strpos($response, "\r\n\r\n")));} $response = str_replace(array('\"', "\\'"), array('"', "'"), $response); //remove quotes if(strpos($response, '') === false || strpos($response, '') === false) {return '';} $response = str_replace(array('', ''), '', $response); return $response; } echo(backlinkseller($BACKLINK_SELLER)); ?>