Last Minute Seminare

Willkommen auf “Coach im Netz”

Sie sind selbstständiger Trainer, Coach, Berater oder Therapeut und wollen aktiv Ihr Onlinemarketing verbessern?

Sie wissen nur noch nicht wie? Dann schauen Sie sich hier mal um. Hier auf meinem Blog finden Sie dazu nützliche Informationen.


Dienstag, 19. Juli 2016

10 Tipps von Katja Cordts-Sanzenbacher, wie Sie als Trainer und Coach gesund bleiben

Von Henri Apell

Gesundheit ist ein wertvolles Gut!image002

Das sagte mir immer mein Großvater, der über 90 Jahre alt wurde. Alle Freunde waren am Ende gestorben.

Gerade wir Trainer und Coaches schauen viel zu wenig auf uns und viel zu sehr auf unsere Klienten.

Stressiges Seminar? Hauptsache alle Teilnehmer gehen mit Gewinn nach Hause.

Vergeigte Coachingsession? Da muss ich mich das nächste Mal noch mehr anstrengen.

Die Wirtschaftspsychologin Katja Cordts-Sanzenbacher hat dazu 10 Tipps bereit, wie Sie als Coach und Trainer gesund bleiben.


Mittwoch, 15. Juni 2016

Eine gute Domain finden und mit SEO richtig verlinken

Von admin

Eine gute Domain ist wichtig, damit Menschen sie finden und Suchmaschinen sie in ihrer Liste anzeigen. search-engine-optimization

Die Keywords, die der Suchmaschinenoptimierung (SEO) dienen, sorgen für ein gutes Ranking.

Das bedeutet, dass schon die Wahl einer Domain über Erfolg oder Misserfolg der Webseite entscheidet. Passende Internetadressen, mit denen sich die Dienstleistung oder das Produkt leicht finden lassen, haben Keywords im Domainnamen. Geht es zum Beispiel um Online Casinos in der Schweiz, ist eine Domain, wie onlinecasinos-schweiz.com ein guter Name. Die Seite existiert schon seit einiger Zeit und kann ein hohes Besuchervolumen nachweisen. Wie der Name vermuten lässt, informiert diese Seite über die Casinobranche in der Schweiz.


Donnerstag, 9. Juni 2016

Coaching-Magazin 2/2016 jetzt gratis downloadbar

Von Henri Apell

Gute Nachricht für alle Coaches:coaching-magazin_2016_02

Die neue Ausgabe des Coaching-Magazins aus dem Hause Rauen-Coaching kann jetzt kostenlos als PDF abgerufen werden.

Wie immer finden Sie dort gehaltvolle Inhalte rund um das Thema Coaching.

Freuen Sie sich schon mal auf das Interview mit Elisabeth Jelinek.

Was gibt es sonst noch?


Donnerstag, 2. Juni 2016

Buchbesprechung von Reflektierbar – 100 Reflexionsmethoden für den Einsatz in Seminar und Coaching von Jörg Friebe

Von Henri Apell

Ich habe in meinem Leben als Trainer und Coach schon etliche Aus-, Fort- und Weiterbildungen besucht.reflektierbar

Und auch als "aktiver" Trainer suche ich gezielt nach Fortbildungen, die mir dabei hilfen, mit Gruppen noch eleganter umgehen zu können.

Das ist nämlich nicht immer ganz einfach und was bei den erfolgreichen Trainern manchmal so mühelos erscheint, ich oftmals hart antrainiert und durch viele Trainingseinheiten und Feedback verfeinert worden.

Im Moment bilde ich mich hauptsächlich mit Büchern fort, so zum Beispiel mit diesem hier:

100 Reflexionsmethoden für den Einsatz in Seminar, Coaching, Führung, Team, Lehre von Jörg Friebe


Donnerstag, 12. Mai 2016

Die Fragen-Kollektion von Amelie Funcke und Axel Rachow – Buchreview

Von admin

Ein guter Coach zeichne sich dadurch aus, dass der die richtigen Fragen im richtigen Zeitpunkt stellt.tb-lieblingsfrage

Somit gehörte die Fragentechnik zu den wichtigsten Bausteinen meiner damaligen Ausbildung.

Doch sollte man sich gerade in diesem Bereich ständig weiterbilden

Daher dieses Buch.  mit dem Untertitel: Was ist Ihre Lieblingsfrage? Einfache und raffinierte Fragen für Moderation und Training.

In der Tat erging es mir bei meiner Ausbildung so, dass sich schnell "Lieblingsfragen" oder auch Frageformen heraus kristallisierten, die man immer wieder verwendete. Und erwischen wir uns nicht auch heute noch als erfahrene Coaches oder Trainer, dass wir immer wieder gerne die gleichen Fragen stellen?

Genaus. Und mit diesem Buch ändert sich das!


Seite 1 von 30612345102030Letzte »
Lassen Sie uns doch in Kontakt bleiben: Tragen Sie sich einfach in meinen Newletterverteiler ein.  
E-Mail-Marketing by Klick-Tipp.