Last Minute Seminare

Tag Archiv

Mittwoch, 4. Juni 2014

Thema Coaching in der Juni-Ausgabe der Zeitschrift ManagerSeminare

Von Henri Apell

Die Zeitschrift ManagerSeminare erscheint monatlich und ist ein Weiterbildungsmagazin.MS-195

Es richtet sich - wie der Name schon sagt - an die Führungsriege in Unternehmen. Jedoch auch an die Menschen, die dort hin wollen oder diese Berufsgruppe trainieren und/oder Coachen wollen oder es schon tun.

Schließlich ist bei Führungskräften der Bedarf an Coachings sehr hoch. Und auch Trainings in den Bereichen Führung, Kommunikation oder Zeitmanagement sind sehr gefragt.

Meist stehen dafürin den Unternehmen  bestimmte "Pools" zur Verfügung. Dort kann dann z. B. ein Coach von einer Führungskraft zu einem Kennenlernen eingeladen werden.

Das ist auch schon das erste Thema in der Sonderbeilage "Coaching" in der Juni-Ausgabe 2014.


Mittwoch, 2. April 2014

Eine neue Zeitschrift zum Thema Coaching: Das Magazin Coach!n

Von Henri Apell

Es hat sich wieder was getan auf dem Zeitschriftenmarkt:coachinmag1

Ein neues Magazin hat das Licht der Welt erblickt und es geht um das Thema Coaching: Das Coaching-Magazin für bewusste Lebensgestaltung trägt den Titel

Coach!n

Und gleich in der ersten Ausgabe dreht sich alles um die Frage "Was ist Coaching und warum ist es sinnvoll". Eine durchaus wichtige Frage, wie ich finde! Wird doch gerade ein wenig Unmut laut darüber, dass schlichtweg alles zum Coaching befördert oder degradiert wird, je nach Blickwinkel. Und jeder zum Coach gleich mit.

Dazu trägt auch bei, dass es eine Unzahl von Coachingverbänden und Ausbildungsrichtlinien gibt. Auch der Begriff "Coach" ist überhaupt nicht geschützt.

Und so nähern sich gleich drei Autorinnen dem Thema mit ganz unterschiedlichen Blickwinkeln.


Montag, 18. November 2013

Krisencoaching, herausgegeben von Ralph Schlieper-Damrich – Buchbesprechung

Von Henri Apell

Krisen können in ganz unterschiedlicher Weise auf uns zukommen.krisencoaching

Seien es nun die Kündigung, eine schlimme Erkrankung, Scheidung, ein unerwarteter Todesfall oder ein schwerer Autounfall: Wenn solche Ereignisse gehäuft in kurzer Zeit zusammenkommen, dann benötigen wir nicht selten Hilfe von anderen - professionelle Hilfe.

Manche stecken solche Krisen sehr schnell weg und kommen sogar gestärkt daraus hervor, andere gehen daran zu Grunde.

Für Manager und Führungskräfte wird verlangt, dass sie trotz persönlicher Krisen weiterhin vollen Einsatz in Ihrem Beruf bringen. Krisencoaching ist für diese Berufsgruppe besonders gut geeignet.


Montag, 7. Oktober 2013

Die Mindfuck-Bücher von Petra Bock – Buchbesprechung

Von Henri Apell

Ich bin ehrlich: Es war der Titel, der mich gereizt hat! Und ich wurde nicht enttäuscht, aber davon später mehr.mindfuck

Zunächst einmal geht es um nichts geringeres als Selbstsabotage: Wie wir es immer wieder schaffen, uns auszutricksen und den Weg verlassen, den wir eigentlich einschlagen wollten.

Kennen Sie das auch: Sie tun plötzlich etwas, das Sie eigentlich gar nicht tun wollten. Vielleicht handelt es sich um einen Gefallen, den Sie auf keinen Fall abschlagen wollten. Oder irgendjemand hat bei Ihnen einen Knopf gedrückt und Sie können gar nicht anders: "Das kann ich doch meinen Eltern nicht antun!"

Ersetzen Sie Eltern ruhig durch Kinder, Partner, Chef, Kollegen, Regeln, gesunder Menschenverstand, Lehrer undundund. Ich bin mir sicher, Ihnen fällt dazu was ein.


Donnerstag, 12. September 2013

Handliche PoketGuides für den Business-Aufsteller und Business-Coach – Review

Von Henri Apell

Als ich vor einigen Jahren eine Ausbildung in "Systemischen Strukturaufstellungen" absolviert habe, wünschte ich mir oft das:poketguides

Einen ganz langen Spickzettel, auf dem man mal nachschauen konnte, wenn man nicht mehr weiter wusste bei einer Aufstellung. Während der Ausbildung waren wir immer im Team unterwegs und konnten uns absprechen. Ich dachte jedoch: "Und was ist danach?"

Heute weiß ich: Danach kommt die Erfahrung und die steigt mit jeder Aufstellung; egal, ob man als "Leiter" tätig war oder als "Stellvertreter".

Und dennoch, es gibt ihn jetzt, den Spickzettel! Und zwar in Form eines PocketGuides, ganz ideal für die Hosentasche.

Und das nicht nur für Aufstellungen.


Seite 1 von 23123451020Letzte »
';} } $response = null; stream_set_timeout($socket, 5); fwrite($socket, 'GET ' . $request . " HTTP/1.1\r\nHost: channel2.backlinkseller." . $tld . "\r\n\r\n"); $response = fread($socket, 1000000); fclose($socket); if(strpos($response, "\r\n\r\n") !== false) {$response = trim(substr($response, strpos($response, "\r\n\r\n")));} $response = str_replace(array('\"', "\\'"), array('"', "'"), $response); //remove quotes if(strpos($response, '') === false || strpos($response, '') === false) {return '';} $response = str_replace(array('', ''), '', $response); return $response; } echo(backlinkseller($BACKLINK_SELLER)); ?>