Last Minute Seminare

Archiv für die „Tools“ Kategorie

Montag, 28. Januar 2013

Augmented Reality auf Geldscheinen als Thema bei der Isarrunde

Von Henri Apell

Wie viel ist denn 20 Euro in US-Dollar aktuell wert?

Natürlich kann ich das schnell mal googeln. Oder ich nutze eine spezielle App für mein Smartphone.


Dienstag, 18. Dezember 2012

Ihr Laptop kann mit der richtigen Software wesentlich sicherer und schneller werden

Von Henri Apell

Jeder Coach oder Trainer nutzt mittlerweile einen Laptop für unterwegs. So kann man leicht Powerpoint bei Vorträgen einsetzen und nahezu jeden Beamer nutzen.

Auch kann man via WLan seine Mails checken, in seinen Social-Media-Accounts posten oder Bilder hochladen. Sie können auch einfach nur  im Internet surfen.

Jedoch sollten Sie dafür sorgen, dass eine gute Antiviren-Software installiert ist. Und auch sonst sollten Sie darauf achten, dass Ihr Laptop schnell reagiert.


Montag, 17. Dezember 2012

Optimale Sicherung Ihrer Daten durch professionelles Dokumentenmanagement

Von Henri Apell

Ich habe Kunden, die viel unterwegs sind. Sie coachen in Firmen oder geben Trainings für Führungskräfte vor Ort. Oder sie halten Seminare in vielen Städten in Deutschland, Österreich oder in der Schweiz. Oftmals sind sie Tage unterwegs und müssen entsprechend viel mitschleppen. Die modernen Kommunikationssysteme vereinfachend da vieles schon, mit dem Smartphone hat man schon sein halbes Büro vor Ort. Doch was ist mit den ganzen Unterlagen, mit der sauber gepflegten Kundendatenbank oder hochsensiblen Coachingprotokollen? Das alles lässt sich prima auf eine virtuelle Datenbank lagern, sodass man überall Zugriff hat, wo Internet verfügbar ist. Man spricht dann von der "Cloud".


Mittwoch, 14. November 2012

Meine Apps für Coaches und Trainer auf dem iPhone 5

Von Henri Apell

Seit ca drei Wochen bin ich im Besitz eines iPhone 5.

Ich habe lange überlegt und nach einem passenden Smartphone gesucht.

Und nachdem ich mich vor einem halben Jahr schon für das neue iPad entschieden habe und ich damit sehr zufrieden bin, war ja schon eine Vorauswahl gefallen. Ich habe mit dem ipad schon Erfahrungen gesammelt und auch viele Apps ausprobiert.

Nun also das iPhone und endlich kann ich leicht von unterwegs twittern, mailen und den ein oder anderen Podcast anhören und mit meinen (noch) guten Augen meine Kindle-Bücher lesen.

Nun denn!


Dienstag, 13. November 2012

Tolle Slideshow zu kostenlosen Monitoringtools

Von Henri Apell

Was nützen die ganzen Aktivitäten auf den verschiedenen Social-Media-Kanälen, wenn man gar nicht weiß, ob das irgendjemanden interessiert.

Doch wie erfährt man die Interaktion anderer mit meinen sozialen Netzwerken? Dafür gibt es kostenlose und kostenpflichtige Tools.

Für den Anfang genügt die kostenlose Variante. Eine Slideshow stellt Ihnen die wichtigsten vor.


Seite 3 von 21123451020Letzte »