Last Minute Seminare

Tag Archiv

Freitag, 18. September 2009

Doktorarbeit über rechtliche Aspekte des Bloggens

Von Henri Apell

Das ist ja immer so eine Sache bei Blogs: Was kann ich, was darf ich und wovon soll ich die Finger lassen? Gar nicht so einfach für juristische Laien, die einfach nur ihre Texte, Meinungen, Fotos oder Videos ins Internet stellen wollen.

Nun hat der Jurist Dr. Kaufmann just über dieses Thema promoviert. Und das Schönste dabei: Er stellt Teile davon online zur Verfügung.


Montag, 23. März 2009

Law-Vodcast: Zuständiges Gericht bei Internet-Verletzungen

Von Henri Apell

Die Kanzlei Dr. Bahr gibt uns einen höchst erfrischenden Einblick in die Juristerei in Form eines Video-Podcasts, auch Vodcast genannt.

So können auch wir Nichtjuristen manche Gerichtsurteile oder juristischen Streitereien besser verstehen.

Diesmal geht es um die Frage: Spielt es eine Rolle, welches Gericht am Ort für den Rechtsstreit zuständig ist?


Dienstag, 20. Januar 2009

Impressumspflicht und Telefonnummer: Neues vom Law-Podcast

Von Henri Apell

Der Lawpodcast von Dr. Bahr gehört mittlerweile zu meinen beliebtesten Podcast. Versteht es Dr. Bahr doch ausgezeichnet, mir Nicht-Juristen die jeweilige Rechtslage sehr gut darzustellen. Ich kann den Podcast und natürlich auch den Newsletter nur wärmstens empfehlen.

In diesem Podcast geht es um die äußerst beliebte Frage: Gehört die Telefonnummer ins Impressum?


Montag, 10. November 2008

Bundesfinanzhof zur steuerlichen Absetzung von NLP-Seminaren

Von Henri Apell

Viele Menschen, die ihre Kommunikation verbessern wollen, nehmen an NLP-Kursen teil. Da diese meistens nicht ganz billig sind, stellt sich die Frage nach der steuerlichen Absetzbarkeit.

Dies ist jedoch nicht ganz unproblematisch: Wo fängt die private Lebensführung an (besser mit meinem Lebenspartner kommunizieren) und wo hören die Aufwendungen für Bildungsmaßnahmen auf (besser mit meinen Teammitgliedern kommunizieren)?

Dazu gibt es nun zwei Urteile des Bundesfinanzhofes.


Donnerstag, 23. Oktober 2008

Tipps gegen den Abmahnwahn

Von Henri Apell

Ich habe so das Gefühl, im Moment startet eine riesige Abmahnwelle. So werden im Moment Blogbetreiber abgemahnt, die in ihrem Kommentarbereich eine automatische Benachrichtigung eingebaut haben. Es gibt Mittel und Wege, sich darüber zu informieren und einer Abmahnung zu entgehen.

 


Seite 3 von 41234