Last Minute Seminare

Tag Archiv

Donnerstag, 8. Mai 2014

Die neue Ausgabe der Onlinezeitschrift Internethandel.de nennt die Top-Einnahmequellen für Blogger

Von admin

Ich gebe es offen zu:Titelbild-Internethandel-de

Am Anfang meiner Selbstständigkeit war es auch mein Plan, alleine mit dem Bloggen mein Geld zu verdienen. Ich setzte sogar mehrere Blogs auf und schrieb munter drauf los. Doch nach einiger Zeit merkte ich, dass es sehr viel Arbeit machte und der Erfolg sich nur sehr langsam einstellte.

Blogs müssen nämlich regelmäßig mit guten Artikeln versorgt werden und leider machte ich am Anfang einen entscheidenden Fehler:

Einige Themen der Blogs fand ich überhaupt nicht interessant und dementsprechend schrieb ich die Artikel. Und so stellte ich sie nach und nach ein.

Und dann beging ich noch einen zweiten entscheidender Fehler: Ich kannte die wirklich guten Einnahmequellen der Top-Blogger nicht. Und sie haben sie auch nicht verraten sondern schön für sich behalten.

Und nun muss ich lesen, dass die Onlinezeitschrift Internethandel.de alle diese Top-Einnahmequellen in ihrer aktuellen Ausgabe offen legt.


Mittwoch, 9. April 2014

Das Onlinemagazin Internethandel.de zeigt die heißesten E-Commerce-Trends für dieses Jahr

Von Henri Apell

Trends kommen und gehen, manche bleiben etwas länger, andere verschwinden sofort wieder.Internethandel-de-Nr-126

Manch einer hat so das Gefühl, dass er nur noch hinterher hechelt und gar nichts mehr richtig zustande bringt mit seinem Webshop, seinem Portal oder mit seinem Blog.

Ganz schlimm wird es, wenn einem auch noch Google im Nacken sitzt und man es mit seinem Linkaufbau ein bisschen übertrieben hat. Dann ist natürlich guter Rat teuer.

Einen Ratschlag, den ich immer wieder auf Konferenzen höre, der ist äußerst sinnvoll: Machen Sie sich nicht abhängig von einer Suchmaschinen und erkennen Sie Trends lange vor Ihrer Konkurrenz!

Lange vorher heißt ganz einfach, dass Sie noch genügend Zeit habe, um diese Trends auch umzusetzen. Nehmen wird doch mal ein Beispiel:


Mittwoch, 12. März 2014

Kundenbindung im Onlinehandel als Thema in der neuen Ausgabe der Onlinezeitschrift Internethandel.de

Von Henri Apell

Die Frage aller Fragen bei Onlinehändlern: Wie komme ich zu neuen Kunden?Internethandel-de-125

Dieselbe Frage stellen sich auch viele Dienstleister und kommen dabei auf die naheliegendsten Maßnahmen: Erst mal was umsonst oder sehr verbilligt anbieten: Also Gratisstunden, reduzierten Seminare, Vorträge bei Veranstaltungen (natürlich auch gratis) oder die gefürchtete "Kaltakquise", die sehr viel Zeit frisst.

Dabei vergessen die meisten den einfachsten Weg: Die schon vorhandenen Kunden an sich binden. Kundenpflege, so kann man es auch nennen. Denn wer schon einmal bei Ihnen gekauft hat, der war als Kunde zufrieden und kauft vielleicht wieder ein.

Dazu gleich meine ersten Fragen:


Montag, 13. Januar 2014

Die Onlinezeitschrift Internethandel.de stellt uns die besten Internet-Start-Ups 2013 vor

Von Henri Apell

Ein Business im Internet zu gründen klingt erst einmal leicht:Internethandel-123

Man braucht keine geeigneten Büroräume oder ein Ladengeschäft, sondern kann sehr viel erst einmal in den eigenen vier Wänden starten. Und das sogar sehr leicht nebenberuflich, weil man sich auch noch die Zeit frei einteilen kann.

Immer wieder schaffen es Gründer, mit cleveren Geschäftsideen ein erfolgreiches Internetbusiness zu starten.

Was sind deren Erfolgsrezepte?

Welche Gründerpersönlichkeit steckt hinter solchen Unternehmen?

Was machen sie besser als andere?

Diesen Fragen ist die Redaktion der Onlinezeitschrift Internethandel.de nachgegangen und hat erstaunliche Antworten gefunden.


Freitag, 8. November 2013

Jubiläumsaktion zu 10 Jahre Internethandel.de

Von Henri Apell

10 Jahre sind eigentlich ein kurze Zeitspanne. Es kann auch eine sehr lange sein.Titelbild-Internethandel-de

Bei meinem Sohn merke ich das sehr deutlich: Er wächst heran, aus dem Geplappere werden Wörter und dann Sätze, seine Fähigkeiten nehmen weiter zu und nun ist er schon in der 4. Klasse. Und unweigerlich frage ich mich wie alle Eltern: Wo ist eigentlich die Zeit hingegangen?

So ähnlich muss es wohl den drei Gründern der Onlinezeitschrift Internethandel.de ergehen. Eigentlich hieß die Zeitschrift damals noch völlig anders, aber die Zielgruppe war schon klar erkennbar. Und wie es so ist, wenn man Eltern wird: So richtig vorbereitet ist man nicht und man erfährt auch erst viel später, ob man sinnvoll und erfolgreich gearbeitet hat und ob aus dem Kind was "G`scheites"  geworden ist.

So war es am Anfang die richtige Entscheidung, komplett auf ein digitales Magazin zu setzen. Profis rümpften die Nase und sagten den baldigen Untergang voraus. Doch wie so oft, wenn es um innovative Ideen geht, erreichen Quereinsteiger neue Ufer, von denen Experten nicht mal ahnen, dass es sie gibt.

Und so startet das Onlinemagazin zum Jubiläum eine ganz besondere Aktion und die Experten schlagen schon wieder die Hände über den Kopf zusammen und rufen: "Leute, das könnt ihr doch nicht machen!"


Seite 1 von 512345