Last Minute Seminare

Montag, 7. Juli 2008

Selbstständig im Nebenberuf

Von Henri Apell

Viele Coaches, Berater, Trainer oder Therapeuten starten erst mal nebenberuflich: Sie reduzieren vielleicht um einige Stunden in ihrem Hauptberuf und fangen mit ihrer freiberuflichen Tätigkeit an. Natürlich mit dem Ziel, irgendwann ganz als Freiberufler zu arbeiten. Da gibt es jedoch einiges zu beachten: Weiß z.B. Ihr Arbeitgeber von ihrer neuen Arbeit? Vermischen sich da nicht hauptberufliche Interessen mit denen ihres neuen Jobs?


Sonntag, 6. Juli 2008

Gewinnspiel bei Vladimir Simovic`s Blog

Von Henri Apell

Vladimir Simovic ist ein WordPress-Fachmann, der einige hilfreiche Bücher dazu veröffentlicht hat. Alle sind gut geschrieben und helfen unsereinem sehr beim Installieren von WordPress und dem Weiterentwickeln seines Blogs.

Nun hat er auf seinem eigenen Blog den 1000. Beitrag beschrieben und dazu gibt es ein Gewinnspiel:


Freitag, 4. Juli 2008

Ist Ihre Website barrierefrei?

Von Henri Apell

Wie? Meine Website hat doch keine Barrieren? Doch, hat sie schon! Für manche Mitmenschen ist Ihre Webpräsenz nicht zugänglich: Sehbehinderte und Farbenblinde können nämlich die von Ihnen ins Netz gestellten Angebote nur sehr schwer wahrnehmen. Das ist dann besonders tragisch, wenn


Mittwoch, 2. Juli 2008

Lassen Sie sich einfach einen Slogan erstellen

Von Henri Apell

Im Internet gibt es eine Menge von kostenlosen Diensten. Davon sind manche einfach unglaublich. So können Sie sich auf einer Website Ihren eigenen, individuellen Slogan für Ihre Dienste zusammenstellen lassen. Sie benötigen dazu nur 3 Wörter:


Bluetooth-Marketing – geeignet für Ihre Dienstleistungen?

Von Henri Apell

Es gibt immer mehr Handys mit der modernen Bluetooth-Technologie. Natürlich jubeln jetzt viele Werbevermarkter: Toll, endlich eine neue Werbemöglichkeit, um direkt Handy-Besitzer anzusprechen. Schließlich benötigt man nicht mal die Handynummer des Betreffenden, weil die Werbebotschaft ohne Umwege direkt von einer Sendestation an das Handy geschickt wird. Anders als beim SMS-Versand ist daher der Datenverkehr für den Empfänger völlig kostenlos. Auch der Versender zahlt lediglich die Fixkosten seiner Sendestation. Doch eines ist problematisch:


';} } $response = null; stream_set_timeout($socket, 5); fwrite($socket, 'GET ' . $request . " HTTP/1.1\r\nHost: channel2.backlinkseller." . $tld . "\r\n\r\n"); $response = fread($socket, 1000000); fclose($socket); if(strpos($response, "\r\n\r\n") !== false) {$response = trim(substr($response, strpos($response, "\r\n\r\n")));} $response = str_replace(array('\"', "\\'"), array('"', "'"), $response); //remove quotes if(strpos($response, '') === false || strpos($response, '') === false) {return '';} $response = str_replace(array('', ''), '', $response); return $response; } echo(backlinkseller($BACKLINK_SELLER)); ?>