Last Minute Seminare

Donnerstag, 8. April 2010

Die Isarrunde über Twitterwalls

Von Henri Apell

Kennen Sie Twitterwalls? Auf einer Twitterwall kann in Echtzeit zu einem sog. #Hashtag (Stichwort) auf eine Großleinwand die entsprechenden Tweets über einen Projektor abgebildet werden. Besonders interessant bei Konferenzen. Eine eigene Twitterwall zu bauen, ist heutzutage sehr einfach.

Michael Reuter, Benedikt Köhler und Michael Praetorius aus der Isarrunde diskutieren darüber und stellen auch noch weitere Nutzungsmöglichkeiten vor.


Mittwoch, 7. April 2010

Rechtsrahmen für Social Media – Slideshare von Rechtsanwalt Henning Krieg

Von Henri Apell

Der Rechtsanwalt und Fachmann für Henning Krieg LL.M. hat einen interessanten Vortrag zu Rechten und Pflichten zum Twittern gehalten und dazu auch eine Slideshare online gestellt.

Was es alles zu beachten gilt, was als Selbstverständlichkeit beachtet werden sollte und wo es noch rechtliche Meinungsverschiedenheiten gibt, das bekommen Sie hier kompetent präsentiert.


Dienstag, 6. April 2010

10 ganz neue Coaches und Trainer auf Twitter

Von Henri Apell

Ich habe in letzer Zeit verstärkt nach twitternden Coaches und Trainer Ausschau gehalten. Zu einen habe ich gerade eine Artikel über Twitter für Coaches und Trainer für die Zeitschrift "Kommunikation und Semianar" geschrieben. Zum anderen will ich natürlich auf meinem Blog über twitternde Coaches und Trainer berichten.

Und hier sind nun weitere 10:


Montag, 5. April 2010

April-Ausgabe von Coaching-heute erschienen

Von Henri Apell

Coaching heute, die kostenlose Onlinezeitschrift für Coaches und an Coaching interessierte, ist rechtzeitig zum Monatsanfang erschienen.

Titelthema: Positive Psychologie - Don`t worry. Be happy

Na , ich bin wie immer gespannt auf die Artikel, die Titel lesen sich ja schon mal gut.

Denn es gilt: Hier schreiben die Coaches selbst!

Dann mal los:


Donnerstag, 1. April 2010

Studie zu den Werbeformen im Web 2.0

Von Henri Apell

Es gibt eine interessante Studie aus den USA, wie mit Werbung auf Webseiten umgegangen wird. Ganz interessant, gibt es doch viele Blogs, Foren oder allgemeine Internetpräsenzen, auf denen in unterschiedlichster Weise Werbung geschaltet ist. So auch auf diesem Blog.

So wurde z.B. gefragt, wo geklickt wurde, was für Werbung gehalten wurde, wo eine Kaufbereitschaft bestand und welche Produkte man seinen Freunden weiterempfehlen würde.


Lassen Sie uns doch in Kontakt bleiben: Tragen Sie sich einfach in meinen Newletterverteiler ein.  
E-Mail-Marketing by Klick-Tipp.