Last Minute Seminare

Archiv für die „Recht“ Kategorie

Donnerstag, 29. September 2011

Neues E-Book über rechtssichere Werbung in Newslettern

Von Henri Apell

Wer für sein Marketing auch Newsletter nutzt, der möchte eventuell auch Werbung darin veröffentlichen. Bei Newslettern sollten sie prinzipiell darauf achten, dass Sie vom Empfänger auch die Erlaubnis haben, diesen an ihn zu versenden.

Speziell für Werbung in Newslettern gibt es ein neues E-Book, das Ihnen die rechtlichen Aspekte und die Folgen aufzeigt.


Donnerstag, 1. September 2011

Eine datenschutzrechtliche Analyse zu Facebook von Dr. Bahr als Podcast

Von Henri Apell

Kaum ein Tag, an dem nicht über gravierende Sicherheitsmängel auf Facebook gesprochen und geschrieben wird. Und es scheint jetzt Ernst zu werden, seit das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz (ULD) alle Websitebetreiber in Schleswig-Holstein aufgefordert hat, ihre Fanpages bei Facebook und Social-Plugins wie den „Gefällt mir“-Button auf ihren Webseiten zu entfernen.

Der Rechtsexperte Dr. Bahr hat dazu eine datenschutzrechtliche Analyse als Podcast erstellt.


Donnerstag, 30. Juni 2011

Law Podcasting zum Thema Google Analytics

Von Henri Apell

Das deutsche Online-Datenschutzgesetz ist absurd und schwachsinnig - das sage nicht ich, das sagt ein juristischer Fachmann. Kein geringerer als Dr. Martin Bahr, Rechtsanwalt in Hamburg und Spezialist für Neue Medien und gewerblicher Rechtsschutz. Zudem ist er Autor beim Fachmagazin Website Boosting.

Erfrischend und klar äußert er sich auf seinem "Ersten deutschen Anwalts-Audio-Blog" dazu.


Mittwoch, 18. Mai 2011

Wichtige Inhalte in einem SEO-Vertrag – Podcast vom Fachjuristen Dr. Bahr

Von Henri Apell

Sie bekommen einen Anruf von einer Firma, die sich mit Suchmaschinenoptimierung (SEO) beschäftigt und bietet Ihnen ihre Dienstleistungen an. Okay, denken Sie, ein wenig weiter vorne bei den Suchmaschinen, das wäre schon nicht schlecht. Sie werden sich einig und nun kommt es zu Vertragsabschluss.

Was jedoch sollte in solch einem Vertrag drinstehen? Was sind Rechte und Pflichten der SEO-Firma? Und welche haben Sie? Um solche Fragen geht es beim ersten deutschen Anwalts Audio-Blog des Fachjuristen Dr. Bahr.


Montag, 14. Februar 2011

Zwei kostenlose Leitfaden zum Online-Recht

Von Henri Apell

Wer Webseiten betreibt, in einem Blog regelmäßig schreibt oder über einen Internetshop Waren anbietet, benötigt Kenntnisse im Onlinerecht. Dafür gibt es Fachanwälte! Sie können jedoch erstmal zwei kostenlose Leitfaden downloaden und sich dort informieren.

Im Jahre 2003 veröffentlichte Prof. Hoeren erstmalig seinen kostenlosen Leitfaden zum Onlinerecht als Download. Seitdem gab es immer wieder Neuauflagen und Überarbeitungen. Das Onlinerecht entwickelt sich ja auch weiter. Die aktuelle Downloadversion ist vom September 2010. Und sie ist 551 Seiten dick!

Eine etwas schlankere Version und ebenfalls kostenlos zum Download gibt es von einer Hamburger Initiative.


Seite 2 von 101234510Letzte »