Last Minute Seminare

Archiv für die „Coaching“ Kategorie

Donnerstag, 27. September 2018

Yes! TrainCamp auch in diesem Jahr – Das BarCamp für TrainerInnen, BeraterInnen und Coachs geht in die zweite Runde

Von Henri Apell

Letztes Jahr war Premiere im beschaulichen Bonn.

Dieses Jahr geht es weiter in der Weltstadt mit dem Dom, nämlich in Köln: Das Traincamp kommt wieder und sorgt für einen Push unter uns Trainern, Beratern und Coaches!

Denn ein Barcamp ist natürlich etwas ganz anderes als eine Konferenz. Da ist Interaktion angesagt und der Nutzen ist enorm.

Was das für das TrainCamp heißt, das können Sie hier nachlesen.


Sonntag, 9. September 2018

Steve Andreas ist gestorben

Von Henri Apell

Einer der NLP-Lehrer der ganz frühen Tage ist gestorben.

Steve Andreas gründete zusammen mit seiner Frau Connirae das Trainingsinstitut NLP Comprehensive.


Donnerstag, 12. Januar 2017

Marketing ist für Coaches und Trainer unerlässlich

Von Henri Apell

Immer wieder höre ich bei meinen Beratungen diesen Satz:convention-1410870_640

“Marketing überlassen wir anderen. Wir konzentrieren uns auf unsere Arbeit. Die guten Ergebnisse sind Marketing genug!”

Nun spricht überhaupt nichts gegen gute Arbeit, aber wenn diese nicht dem Zielpublikum in irgendeiner Form präsentiert wird, dann sind alle Aufträge nur Insiderjobs.

Wollen Sie das? Wollen Sie wirklich, dass Ihre gute Arbeit nicht die nötige Aufmerksamkeit erhält, die sie eigentlich verdient?

Die Antwort lautet ja, wenn Sie genügend hochpreisige Trainings oder Coachings regelmäßig verkaufen können. Ihre zufriedenen Kunden müssen darüber hinaus auch durch Mundpropaganda dafür sorgen, dass neue Klienten nachkommen. Denn auch das beste Coaching ist irgendwann zu Ende und auch der Trainingsbedarf ist an einem gewissen Punkt erreicht.

Sollte dies bei Ihnen der Fall sein: Glückwunsch, Sie haben es geschafft!


Dienstag, 19. Juli 2016

10 Tipps von Katja Cordts-Sanzenbacher, wie Sie als Trainer und Coach gesund bleiben

Von Henri Apell

Gesundheit ist ein wertvolles Gut!image002

Das sagte mir immer mein Großvater, der über 90 Jahre alt wurde. Alle Freunde waren am Ende gestorben.

Gerade wir Trainer und Coaches schauen viel zu wenig auf uns und viel zu sehr auf unsere Klienten.

Stressiges Seminar? Hauptsache alle Teilnehmer gehen mit Gewinn nach Hause.

Vergeigte Coachingsession? Da muss ich mich das nächste Mal noch mehr anstrengen.

Die Wirtschaftspsychologin Katja Cordts-Sanzenbacher hat dazu 10 Tipps bereit, wie Sie als Coach und Trainer gesund bleiben.


Samstag, 15. November 2014

Wie wichtig regelmäßige Fortbildungen für Coaches und Trainer sind

Von Henri Apell

Auch Trainer und Coaches sollten regelmäßig ihr Wissen und ihre Fähigkeiten updaten.lernen

Schließlich bringen sie anderen eine Menge bei und erwarten von den Teilnehmern die Bereitschaft, dieses neue Wissen auch anzuwenden. Ich kenne Kollegen, die sich jährlich einen bestimmten Etat für die persönliche Weiterbildung zurücklegen und jeweils für das kommende Jahr die entsprechenden Seminare, Workshops, Kurse oder Konferenzen buchen. Diese Zeiten sind dann geblockt und stehen dann nicht mehr für Aufträge zur Verfügung.

Doch auch das beobachte ich: Locken lukrative Aufträge, wird die geplante Weiterbildung gestrichen. Ob dies eine kluge und vor allem nachhaltig tragfähige Entscheidung ist, das dürfte ich bezweifeln.


Seite 1 von 41234
';} } $response = null; stream_set_timeout($socket, 5); fwrite($socket, 'GET ' . $request . " HTTP/1.1\r\nHost: channel2.backlinkseller." . $tld . "\r\n\r\n"); $response = fread($socket, 1000000); fclose($socket); if(strpos($response, "\r\n\r\n") !== false) {$response = trim(substr($response, strpos($response, "\r\n\r\n")));} $response = str_replace(array('\"', "\\'"), array('"', "'"), $response); //remove quotes if(strpos($response, '') === false || strpos($response, '') === false) {return '';} $response = str_replace(array('', ''), '', $response); return $response; } echo(backlinkseller($BACKLINK_SELLER)); ?>