Last Minute Seminare

Archiv für die „Coaching“ Kategorie

Montag, 24. Juni 2019

Hotelräume tageweise mieten für Coachings

Von admin

Coachingräume sind manchmal schwer zu bekommen.coaching

Und Hotels haben es manchmal schwer, genügend Zimmer an Gäste zu vermieten. Oftmals habe sie zu bestimmten Zeiten Leerstände.

Macht es da nicht Sinn, wenn beide Geschäftszweige enger zusammen arbeiten würden, um voneinander zu profitieren?

Ich finde schon!


Donnerstag, 11. April 2019

Ein Stundenhotel für Coachingsitzungen in Berlin nutzen

Von Henri Apell

Als Coach oder Trainer einfach mal ins Stundenhotel in unserer Hauptstadt Berlin?

Nein, nicht was Sie jetzt denken!

Es ist doch so: Der Idealfall wäre, dass die Klienten zu uns ins Büro kommen für ihre Coachingsitzungen.

Das wäre für uns so ungemein praktisch, weil wir nicht so viel unterwegs wären.


Samstag, 16. Februar 2019

Die Buchmesse Leipzig oder Frankfurt bietet für Coaches Möglichkeiten zum Networking

Von Henri Apell

Ständig suchen Coaches, Trainer und Berater nach neuen Kooperationspartnern.

Gerade weil sich viele als “Einzelkämpfer” verstehen, benötigen sie ein großes Netzwerk, um rechtzeitig an neue Aufträge zu kommen oder Anfragen, denen sie selbst nicht nachkommen können, gezielt weiterleiten zu können.

Gerade für Berufsanfänger ist es wichtig, rechtzeitig Kontakte zu knüpfen und diese auch aufrecht zu halten. Daher sollte man sich genügend Zeit für Kongresse, Fortbildungen und Tagungen einplanen.


Montag, 7. Januar 2019

Ein Herz fürs Team. 70 griffbereite Methoden für Situationen in Teamentwicklungen von Amelie Funcke und Gabriele Braemer – Buchreview

Von admin

Mit der Teamarbeit ist es ja so eine Sache:buch-team

In vielen Firmen oder Organisationen ist sie mittlerweile Standard und trotzdem hapert es oft an der Umsetzung und dem langfristigen Umsetzen.

Die Zielsetzung ist klar, der Weg dahin wurde in den Besprechungen abgesprochen und aufgezeigt. Die Aufgaben wurden verteilt und alle können sich nun in die Arbeit stürzen.

Doch irgendwo ging es dann nicht weiter.

Leider kommt dieses “irgendwo” häufiger vor als es erwünscht ist.

Und dann fragen sich alle: Was haben wir nur falsch gemacht?

Nichts! Ihr habt nur nicht bedacht, dass Teamarbeit ein ständiger Prozess ist.


Sonntag, 2. Dezember 2018

Renate Freisler und Katrin Greßer: Sich selbst coachen mit GROW – Review

Von Henri Apell

Mal was neues!coachen-grow

Kein Buch dieses mal sondern ein Programm, das auf individuelle Bedürfnisse angepasst werden kann.

Ich liebe solche Programme, eben weil sie flexibel sind, angepasst werden können und verschiedene Medien nutzen.

Es ist der erste Teil einer neuen Reihe: lead&train. Digitale Selbstlern-Bausteine für Führungskräfte und ihre Teams

Es ist ja ein offenes Geheimnis, dass Führungskräften sehr viel abverlangt wird. Oftmals sind sie dadurch überordert oder zumindest benötigen sie gutes Rüstzeug, um bei Bedarf darauf zugreifen zu können.

Ein solches Rüstzeug findet die der Manager hier.


Seite 1 von 512345
';} } $response = null; stream_set_timeout($socket, 5); fwrite($socket, 'GET ' . $request . " HTTP/1.1\r\nHost: channel2.backlinkseller." . $tld . "\r\n\r\n"); $response = fread($socket, 1000000); fclose($socket); if(strpos($response, "\r\n\r\n") !== false) {$response = trim(substr($response, strpos($response, "\r\n\r\n")));} $response = str_replace(array('\"', "\\'"), array('"', "'"), $response); //remove quotes if(strpos($response, '') === false || strpos($response, '') === false) {return '';} $response = str_replace(array('', ''), '', $response); return $response; } echo(backlinkseller($BACKLINK_SELLER)); ?>