Last Minute Seminare

Dienstag, 3. Dezember 2019

Ready for Transformation von Katrin Greßer und Renate Freisler – Buchreview

Von Henri Apell

Unternehmen stehen vor riesigen Herausforderungen:transformation

Die neue Arbeitswelt wird digital und agil. Vor allem benötigt sie Manager und Führungskräfte, die Mitarbeiter dafür begeistern können und sie auch ein Stück weit begleitet.

Doch wie kann ein “Change-Agent” das Unternehmen auf der Transformation begleiten und es in eine für alle gute Zukunft führen?

Darum geht es in dem rundum gelungenen Buch von Katrin Greßer und Renate Freisler: Ready for Transformation.

Das kreativ und informativ gestaltete Buch liest sich sehr gut. Schon das Mindmap am Anfang zeigt, dass es den Autorinnen wichtig ist, die Materie mit vielen Sinnen zu erfassen, zu verstehen und auch umsetzen zu können.

In der Transformation liegt eine Chance, zu neuen Formen der Zusammenarbeit zu kommen.

Das Buch  Ready for Transformation beschreibt nicht ein weiteres Change-Modell. Vielmehr ist den Autorinnen wichtig, für Führungskräfte, UnternehmerInnen und Change-Agents einfach und pragmatisch darzustellen, wie sie ihre Teams in der Transformation kraftvoll begleiten können.

So bieten sie in diesem Buch differenziertes Hintergrundwissen zur Entwicklung von Organisationen, Methoden und Modelle für die Transformationsreise, Reflexionsfragen, Arbeitsmaterial für Workshops sowie eine Vielzahl praktischer Tipps für den Arbeitsalltag.

In den ersten Kapiteln erfahren die Leser, was der Wandel sowohl für den Einzelnen als auch für das Unternehmen bedeutet, die Prinzipien der „alten” blauen und „neuen” roten Welt werden beschrieben sowie die Entwicklungsstufen, die Organisationen durchlaufen.

Kapitel 4 legt den Fokus auf die Königsdisziplin Leadership und die transformationale Führung. Eine intensive Beschäftigung mit den Instrumenten der Transformation bietet Kapitel 5.

Es führt die Leser in die „Sieben Basisprozesse der Transformation“ nach Friedrich Glasl ein und leitet daraus die Aufgaben und Handlungsfelder für Führungskräfte ab. Ausführlich werden die hierfür hilfreichen Tools vorgestellt: Bewährte Instrumente wie die „Kraftfeldanalyse” nach Kurt Lewin oder die „Stakeholder-Analyse” finden sich dort ebenso wie die „Diskrepanzanalyse“, die die Abweichung zwischen dem gewünschten und gelebten Verhalten in einer Organisation identifiziert. Ob „alle im Boot“ sind, zeigen die
„Ebenen von Commitment“. „OKR“, die Führungsmethode aus dem Silicon Valley, sorgt für eine höhere Transparenz und deutlich schnellere Umsetzung der Unternehmensziele über alle Hierarchieebenen hinweg. Gemeinsam werden die Ziele miteinander abgestimmt, somit ist der eigene Beitrag zum Unternehmenserfolg vom Auszubildenden bis zum Vorstandsvorsitzenden nachvollziehbar.

Der Ratgeber kann entweder systematisch von vorne gelesen werden oder als Werkzeugkasten dienen, aus dem sich Führungskräfte einzelne Tools zu spezifischen Fragestellungen herausnehmen können.

Neben dem Inhaltsverzeichnis visualisiert eine Mind-Map die Inhalte und hilft bei der schnellen Orientierung.

Die „Transformations-Box“ am Ende des Buchs bietet einen Überblick, welches Instrument in Kontext der sieben Basisprozesse sinnvoll einzusetzen ist.

Wie immer beim Verlag ManagerSeminare:  Auch dieses Buch bietet wieder über 20 Arbeitsblätter, Checklisten und Ressourcen zum Download, die als direkt einsetzbare Arbeitshilfe in beliebiger Anzahl ausgedruckt werden können.

Hier noch einmal alle wichtige Daten zum Buch:

Katrin Greßer, Renate Freisler: Ready for Transformation. Neue Arbeitswelt, digital und agil. Wie Sie als Führungskraft, UnternehmerIn und Change-Agent die Transformationsreise erfolgreich begleiten und die Organisation in eine gute Zukunft führen. managerSeminare, Bonn 2019,
176 S. + digitale Arbeitshilfen online, kt., ISBN 978-3-95891-065-2, 24,90 Euro

Sie können es direkt beim Verlag ManagerSeminare bestellen.

Viel Erfolg bei der Umsetzung!

';} } $response = null; stream_set_timeout($socket, 5); fwrite($socket, 'GET ' . $request . " HTTP/1.1\r\nHost: channel2.backlinkseller." . $tld . "\r\n\r\n"); $response = fread($socket, 1000000); fclose($socket); if(strpos($response, "\r\n\r\n") !== false) {$response = trim(substr($response, strpos($response, "\r\n\r\n")));} $response = str_replace(array('\"', "\\'"), array('"', "'"), $response); //remove quotes if(strpos($response, '') === false || strpos($response, '') === false) {return '';} $response = str_replace(array('', ''), '', $response); return $response; } echo(backlinkseller($BACKLINK_SELLER)); ?>