Last Minute Seminare

Freitag, 16. September 2011

Seitensprünge – Onlinereputation, Lady Gaga und Ritter-Sport-Fälschungen

Von Henri Apell

Freitags konnten Sie bisher immer einen satirischen Beitrag lesen. In Zukunft können Sie hier zum Ende der Woche immer in der neuen Rubrik "Seitensprünge" alles lesen, was nicht so richtig zu den Themen auf meinem Blog passt, es sich jedoch trotzdem lohnt, kurz darüber zu berichten oder zu verlinken: Coole Aktionen, tolle Videos, Verlosungen und auch witziges Material.

Heute geht`s u.a. um Lady Gaga, den Werdegang eines Tausensassas und Liebesgrüße 2.0.

Richtig los geht`s gleich mit einem Knallervideo, das uns zeigt, wie romantisch doch die jungen Leute noch sind:

.

Kai Thurn ist der Webarchitekt und bloggt u.a. auch zu diesem Thema. Auf seinem Blog finden Sie sein E-Book Werdegang eines Tausendsassa. Auf 54 Seiten schildert er viel autobiografisches, 9 Kurzgeschichten sind dabei herausgekommen. Kostenlos und als PDF und epub-Format zu haben.

Lady Gaga macht nicht nur tolle Musik, coole Videos oder sehr ausgefallene Kleidung, nein, sie weiß auch, wie man auf der Web 2.0-Klaviatur hervorragend spielt. 14 Millionen Facebook-Fans und 5 Millionen Twitter-Follower sprechen eine deutliche Sprache für den Erfolg. Wollen Sie das auch können? Dann schauen Sie sich diese Slideshare an: 10 Ways to be a Marketing Genius Like Lady Gaga.

Wie heißt noch gleich die quadratisch-praktische Schokolade? Richtig - Ritter Sport! Zurzeit geistern jede Menge "Fälschungen" durch`s Netz mit Geschmacksrichtungen wie "Pfälzer Leberwurst" oder "Döner". Mein Liebling ist "Toast Hawai". Die Produktbilder sind sehr professionell gemacht.

Doch anstatt abzumahnen, sammelt Ritter Sport alle auf ihrem Blog und freut sich. Auch auf ihrer Facebook-Seite werden die "Kreationen" vorgestellt. Das nenne ich souveräne Haltung! Und alle schreiben darüber, ich ja auch.

Na, schon mal um die Onlinereputation gekümmert? Oder gibt es von Ihnen irgendwelche Bilder oder gar Videos, die Sie - sagen wir mal - unvorteilhaft zeigen. Dieser Spot wird bald in allen Kinos zu sehen sein, als Warnung sozusagen: Begegnung mit dem virtuellen Profil.

.

Google überraschte mit einem neuen Feature: Die Flugsuchmaschine Google Flights. Wie immer bei Google ist alles simpel gehalten: Einfach Abflug- und Zielort eingeben und schon werden Flüge, Airlines und Preise angezeigt. Vorerst nur in den USA, das dürfte sich jedoch bald ändern.

Noch ein Gewinnspiel: Außer bei mir gibt es auch noch ein Gewinnspiel bei Bohncore: Erst ein Jahr als Blog am Start, mega erfolgreich und Gewinne von 9000 Euro. Da bin ich ja ärmlich mit meinen Preisen.

Ein schönes Wochenende!
Geld verdienen - Lernen Sie, wie Sie online Geld verdienen. Mit kostenloser Leseprobe!

1 Kommentar zu „Seitensprünge – Onlinereputation, Lady Gaga und Ritter-Sport-Fälschungen“

  • 1

    ...nicht auf den Wert des Geschenkes kommt es an, sondern auf den Gedanken, den man hinter dieser aufmerksamen Geste verspürt.
    Ich jedenfalls freue mich sehr über meinen Gewinn, vielen Dank!