Last Minute Seminare

Freitag, 30. September 2011

Seitensprünge – Johnny Cash, Strichmännchen, neue Berufsbezeichnungen, Guerilla-Marketing wörtlich

Von Henri Apell

Und schon wieder ist Freitag!

Ich habe unter der Woche wieder jede Menge Kurioses entdeckt, das ich Ihnen auf gar keinen Fall vorenthalten möchte:

Das Johnny-Cash-Projekt von Crome, Jobsuche bei Springer und ein sehr lustiges Zeichentool, das direkt online funktioniert. Alles beginnt mit einem einfachen Strichmännchen .....

Das Strichmännchen können Sie direkt online zeichnen. Dann beginnt eine wunderbare Geschichte. Nicht nur Kinder werden es lieben. Rudimentäre Englischkenntnisse vorausgesetzt.

 

Eines muss ich Google Crome ja lassen: Sie machen geile Werbung! Ein Beispiel ist das Johnny-Cash-Project. Hier das Video:

Hier finden Sie das Johnny-Cash-Project.

 

Immer nur denselben Namen für Ihren Beruf wie Executive Manager oder Managementcoach, das ist ja langweilig! Geben Sie Ihrem Job doch mal einen neuen Namen. Wie Sie zu diesem kommen, das zeigt Ihnen der Job-Titel-Bandit. Anschließend können Sie Ihren neuen Titel auf Facebook posten oder eine Visitenkarte ausdrucken.

Ich war überrascht, dass die Axel-Springer AG so viel Humor hat. Ich habe Tränen gelacht bei diesem kurzen Video über Media-Entrepreneurs:

 

Nun sind sie also raus, die vielen Veränderungen bei Facebook und immer mehr Daten werden eingesammelt. Jetzt auch sogar noch, nachdem man sich längst ausgeloggt hat. Daher wurde der Song von Sting "Every breath You Take" gleich mal neu geschrieben und als Comic veröffentlicht. Mark Zuckerberg singt selbst. So sieht die Neuinterpretation dann aus.

Was ist denn so das blödeste, was einem passieren kann, wenn man eine Website aufruft? Ein Virus, okay! Blöd ist auch eine Fehlerseite nach dem Motto: "That page doesn`t exist." Wie so etwas durchaus kreativ und lustig aussehen kann, das zeigen diese Seiten.

 

Guerilla-Marketing ist ja in aller Munde. Auf diesem Video wird es sehr wörtlich genommen:

 

In diesem Sinne: Vielleicht mal wieder in den Zoo am Wochenende zu den Affen? Oder Planet der Affen gucken?

 

2 Kommentare zu „Seitensprünge – Johnny Cash, Strichmännchen, neue Berufsbezeichnungen, Guerilla-Marketing wörtlich“