Last Minute Seminare

Donnerstag, 21. Juli 2011

Social Media Marketing von Gerald Lembke – Buchbesprechung

Von Henri Apell

Dies ist ein brandneues Buch über Social Media Marketing. Gerade erst erschienen und noch warm. Geschrieben hat es Prof. Dr. Gerald Lembke, Studiengangsleiter an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Mannheim für "Medienmanagement und Kommunikation".

Und so ist alles sehr fundiert geschrieben. Sicherlich gingen die Inhalte mehrmals durch die Seminare an der Hochschule. Das spricht für Qualität!

So erwartet uns hier ein fundiert geschriebenes Buch, das mehr ist als ein reines Sachbuch.

Es ist zum einen ein informatives Buch über alle Fragen zu Social Media Marketing. Zum anderen auch eine gute Diskussionsgrundlage zu diesem Thema: Was kann damit alles erreicht werden? Wo sind dessen Grenzen? Wie plant man ein Social Media Marketingkonzept? Alle das bietet dieses Buch reichlich. Und zugleich heißt es auch Abschied nehmen von bequemen Meinungen, all das ließe sich mal schnell und billig realisieren. Das Buch wendet sich gegen "Schnellschusstechniken", die mal kurz und heftig ein Social-Media-Feuerwerk veranstalten wollen. Vielmehr geht es um Längerfristiges und dazu gehört auch eine qualifizierte Messung  der Aktionen. Dazu bietet das Buch reichlich Grundlagen und stellt auch wichtige Tools vor, kostenlose und auch kostenpflichtige.

Lassen wir doch mal selbst den Autor zu Wort kommen:

Gerald Lembke erklärt Ihnen kurz, worum es im Buch geht:

.
Wenn Sie jetzt immer noch nicht überzeugt sind, dann hilft vielleicht das hier:

Ein kleiner Einblick ins Buch als Appetithappen:

.

Immer noch nicht überzeugt? Dann habe ich noch mehr an Argumenten: Zum einen finden Sie im Buch QR-Codes. Mit diesen können Sie über Ihr Smartphone ganz einfach auf weiterführende Links und Websites gelangen. Keine Angst, im Buch gibt`s eine Gebrauchsanweisung.

Und das sich das Web 2.0 ständig weiterentwickelt, hat der Verlag klugerweise gleich eine interaktive Aktion gestartet: Zum Buch gibt es auch einen eigenen Blog. Hier finden Sie Neuerungen und ein Online-Portal. Tolle Sache und es steht auch schon eine Menge drin.

Das Buch kostet bei amazon 18,95 Euro und ich lege es Ihnen wärmstens ans Herz.