Last Minute Seminare

Mittwoch, 29. Juni 2011

E-Book für einen kontinuierlichen Kundenstrom vom “Vollzeitcoach”

Von Henri Apell

Als Coach, Trainer oder Berater müssen Sie natürlich Kunden gewinnen. Dafür gibt es verschiedenen Methoden.

Erhard Petla aka Vollzeitcoach hat sich dazu seine Gedanken gemacht und eine effektive Methode entwickelt, wie ein Coach mit seinen Dienstleitungen zu ausreichend Kundschaft kommt.

Diese Methode erklärt er ausführlich in seinem E-Book auf 131 Seiten.

Eines gleich vorneweg: Nicht über Nacht werden Sie ausgebucht sein, jedoch stetig und vor allem nachhaltig bauen Sie sich einen Kundenstrom auf, der Ihnen ein Aus- und Einkommen sichern.

Zuallerst steht natürlich Ihr Ziel: Wieviel wollen Sie verdienen, wieviel wollen Sie arbeiten, wann wollen Sie arbeiten. Und dann natürlich: Mit wem wollen Sie arbeiten.

Wenn Sie diese Fragen beantwortet haben, dann kommt der nächste Schritt: Ist das realistisch? Gibt das meine Zielgruppe her? Braucht mich meine Zielgruppe? Gibt es für meine Dienstleistung einen Markt, mit dem ich auch genug Geld verdienen kann?

Anschließend kommt das Verändern Ihrer Zielvorgaben und das Feintuning. Wie das alles geht, wie Ihre Angebote zu Ihrer Zielgruppe kommt, all das erfahren Sie in diesem E-Book.

Ein weiterer, sehr wichtiger Punkt: Welche Möglichleiten habe ich als Coach, mich von Kollegen zu unterscheiden? Wie kann ich dies meinen zukünftigen Kunden kommunizieren.

Erhard Petla und ich vertreten beim Thema Marketing dieselbe Meinung: Es macht wenig Sinn, diese Aufgabe an einen Dienstleister zu vergeben, zumal wenn Sie am Anfang Ihrer Coachingkarriere stehen. Wenn Sie dies selbst betreiben, entsteht eine andere Energie und dies spürt auch Ihr Kunde bzw. der Interessent. Wenn Sie dann ein erfolgreicher Coach sind, dann werden Sie auf Kongressen auftreten und mit "Impulsvorträgen" so viel Geld verdienen, dass Sie sich dann eine externe Agentur leisten können. Aber erst dann!

Sollten Sie nun Interesse an diesem E-Book haben, dann testen Sie einfach mal den Vollzeitcoach: Lassen Sie sich von ihm den Artikel über den kontinuierlichen Kundenstrom zusenden.

Viel Spaß und neue Erkenntnisse beim Testen!

2 Kommentare zu „E-Book für einen kontinuierlichen Kundenstrom vom “Vollzeitcoach”“

  • 1

    Mein erstes Feedback zu dem Marketingansatz von Herrn Petla:
    1. Wenn ich auf eine Landingpage geleitet werde, auf der ich gar nichts über das Produkt und schon gar nichts über den Menschen, der dahinter steht, erfahre, werde ich mißtrauisch.
    2. Wenn ich dann im ersten Kontakt gleich mit "du" angesprochen werde, stutze ich auch erst einmal, ob ich zur richtigen Zielgruppe gehöre.

  • 2

    Du, da stimme ich dir zu ;) Berechtigte Kritik, Herr Kopp-Wichmann. Da besteht sicherlich noch Verbesserungsbedarf.